Hanington-School

Willkommen zu unseren Real Life Rpg zu einen Internat in Irland. Werden es alle Schüler zwischen Liebe, Schulstress und Freundschaft schaffen ihren Abschluss zu machen?
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Jonathans Zimmer

Nach unten 
AutorNachricht
Jonathan Hunt
3. Klasse // Musiker
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 282
Alter : 25
Ort : at home
Laune : we live our lives on different sides.
Anmeldedatum : 12.05.08

BeitragThema: Jonathans Zimmer   Sa Jun 27, 2009 7:55 pm

Jonathan war in der Bibliothek eingeschlafen, doch nicht etwa, weil er das Buch langweilig gefunden hätte, sondern ja warum eigentlich? Jetzt wollte er eigentlich noch duschen, sah dann aber erst auf die Uhr. Verdammt!Ich bin schon wieder viel zu spät
Schnell lief er zu seinem Koffer wühlte alle ordentlich gefalteten Hemden auseinander, zog schnell eine Röhrenjeans heraus, ein schwarzes Hemd und einen grauen Pullover. Das nahm er alles mit in die Dusche, föhnte sich im Schnelldurchgang und war ziemlich verwundert, als er um Punkt 22.00 es doch geschafft hatte fertig angezogen zu sein. Jetzt musste er nur noch seine neuen Freunde und den Raum finden, wobei das hier die schwierigere Aufgabe war. Er war schließlich durchaus vergesslich und schusselig, also würde er warscheinlich noch um elf Uhr durch die Gänge des alten Schlosses irren. Und ehrlichgesagt wollte er nicht wissen, welche Teile davon nicht neu instand gesetzt wurden und ob es noch einen Kerker gab oder nicht. Aber schließlich konnte er es ja nicht wissen, wenn er es nicht ausprobiert hatte.
Noch einmal ging er zum Spiegel und fuhr sich durch die goldigen Haare. Dann lächelte er, wobei er wieder an Elisabeth dachte. Wo war sie geblieben? Irgendwie war sie die letzten Stunden nicht mehr auffindbar, was er ziemlich schade fand. Er hatte sie doch eingeladen mit ihm auf die Party zu gehen. Jonathan seufzte.
Das Mädchen verwirrte ihn. Es ließ alles anders erscheinen als es eigentlich war, auf einmal war alles anders. Noch nie hatte ein Mensch so eine Wirkung auf ihn gehabt. Nie hatte er die Kontrolle verloren. Wie froh war er gewesen, dass sie ihn nicht in dem Zustand eben gesehen hatte. Aber jemand einfach so zu küssen, das tat man nicht. Das tat ER zumindestens normalerweise nicht. Aber offensichtlich hatte es ihr gefallen. T
rotzdem war er jetzt verwirrt, es war sein erster Tag hier, dann fand eine Party statt, er lernte hunderttausend neue Leute kennen,es gab eine Party und noch so ein paar sachen, die nicht in sein Leben passten. Irgendwas musste passieren, dass das jetzt wieder normal lief.
Kopfschüttelnd machte er sich auf die Suche nach dem Raum.
tbc~party? kerker? freunde? je ne sais pas.

_________________
Kiss and kill your b e s t FRIEND
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Jonathans Zimmer
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hanington-School :: Hanington - das Schloss :: Stockwerke :: 2. Stockwerk :: Jungenhäuser-
Gehe zu: