Hanington-School

Willkommen zu unseren Real Life Rpg zu einen Internat in Irland. Werden es alle Schüler zwischen Liebe, Schulstress und Freundschaft schaffen ihren Abschluss zu machen?
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bühnensaal

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Arius Blackmoor
Lehrer/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 794
Alter : 27
Laune : Supi
Anmeldedatum : 17.05.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mo Jul 14, 2008 7:07 pm

Ein bisschen kühl, die Gute. dachte sich Arius, verwarf den Gedanken jedoch sofort wieder. Was solls auch. Er beobachtete Rosalie vom Boden aus und legte den Kopf etwas schräg. "Wie war noch dein Name?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.frei-forum.com/index.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bühnensaal   Di Jul 15, 2008 11:43 am

"Rosalie Santa Cruz", antwortete Rose. Sie war ziemlich misstrauisch, mied es jedoch, den Lehrer anzuschauen. Wahrscheinlich darf ich mir bald einen neuen Raum zum tanzen suchen, dachte sie und seufzte kaum merklich. Ich seh es noch kommen, dass ich in meinem Zimmer tanze... Ich hoffe ich hab da wenigstens meine Ruhe.
Sie sah zu dem Lehrer, der immer noch auf dem Boden lag. Soll ich ihm aufhelfen... Ich frag lieber nicht...
Nach oben Nach unten
Arius Blackmoor
Lehrer/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 794
Alter : 27
Laune : Supi
Anmeldedatum : 17.05.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   Di Jul 15, 2008 6:44 pm

Arius nickte kurz und machte es sich auf dem Boden bequem (sprich, er stützte sich mit seinen Händen ab und die Beine waren gestreckt). "Rosalie? Sehr ungewöhnlich, muss ich sagen. Woher kommt der Name?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.frei-forum.com/index.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mi Jul 16, 2008 1:02 pm

Rose sah den Lehrer erstaunt an. Es war das erste Mal, dass sie jemand nach der Herkunft ihres Namens fragte. Sie war froh, dass sie nicht ihren gesamten Namen genannt hatte. "Meine Großmutter hieß Rosalie. Sie ist gestorben, als ich erst ein Jahr alt war. Außerdem stand meine Mutter auf altmodische Sachen..."
Nach oben Nach unten
Arius Blackmoor
Lehrer/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 794
Alter : 27
Laune : Supi
Anmeldedatum : 17.05.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   Do Jul 17, 2008 9:01 pm

Arius hob eine Augenbraue (die linke, um genau zu sein). "Altmodische Sachen? Nun ja, Rosalie mag wohl etwas ungewöhnlich sein, aber altmodisch? Naja, geschmackssache, denk ich mal. Aber sag mal... Übst du viel hier? Ich hab dich hier noch nie getroffen und möcht schon wissen, wenn jemand mein sozusagen Unterrichtszimmer benutzt, nicht, dass ich was dagegen hätte, sonst hätte ich schon längst abgeschlossen."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.frei-forum.com/index.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mo Jul 21, 2008 1:42 pm

Rose sah ihn an. "Eigentlich bin ich sehr oft hier. Hier oder in der Sporthalle. Aber eher hier, weil ich nicht immer Lust habe, mir den Schlüssel vom Hausmeister zu holen..." Sie zuckte mit den Achseln und beschloss sich einfach hinzusetzen. Der Typ scheint doch nicht so schlimm zu sein...
sie fuhr sich mit ihrer Zunge über ihre Lippen und strich sich über ihren Rock. Da spürte sie auf einmal das bekannte Stechen im Hinterkopf. Verdammt!
Sie sprang auf und eilte zu ihrer Tasche um ein kleines Gerät herauszuziehen. Zitternd stach sie sich mit der dünnen Nadel in den Finger und presste einen Blutstropfen heraus. Es gelang ihr erst nach einigen Versuchen. sie schob den Teststreifen in das Gerät und schaute auf die Anzeige. Verdammt Rose! Warum hast du das nicht gemacht, bevor du hier her gekommen bist? Wie konntest du das vergessen? Jetzt sieht dieser Lehrer dir dabei zu!
Auf der Anzeige des kleinen Computers zeigte die Zahl 90. "Verdammt", entfuhr es Rose und sie kramte in dem Täschchen nach dem Traubenzucker. Sie war ziemlich nervös und stand unter druck, weshalb sie lange brauchte bis sie einen gefunden hatte. Sie wickelte ihn aus der Packung und schob ihn sich in den Mund. Das stechen im Hinterkopf ließ augenblicklich nach und ihre Nervosität legte sich. Sie ließ sich auf den Boden gleiten und lehnte sich an das Mischpult. Dan Lehrer sah sie nacht an.
Nach oben Nach unten
Arius Blackmoor
Lehrer/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 794
Alter : 27
Laune : Supi
Anmeldedatum : 17.05.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   Di Jul 22, 2008 7:07 pm

Erschrocken über die erste Reaktion von Rosalie starrte Arius sie zuerst an, doch ihr späteres Gehabe erklärte ihm das ganze Geschehen. So jung und schon solche Probleme... Das Leben ist eben wie ein Ragusa... Aussen Schockolade, und in der Mitte eine harte Nuss. Er betrachtete sie kurz, ehe er seinen Blick abwendete. "Und ich hab einen zu niedrigen Blutdruck, auch nicht gerade toll." meinte er nur beiläufig. Dann viel ihm etwas ins Auge. Der Hauswart war gerade hineingekommen und lief auf die Bühne zu. "Die Begrüssung fängt gleich an, ihr müsst runter da." Arius stand auf und blickte auf die Uhr. "Was schon halb vier? Wo ist denn eigentlich der Schulleiter? Ich hab ihn noch nicht gesehen." - "Er hat sich auch bei mir noch nicht blicken lassen und auch das Büro ist noch leer... scheint so, als wolle er nicht zur Begrüssung kommen." - "Ja... aber wer macht sie dann bitteschön?" fragte Arius verdutzt. Der Hauswart zuckte nur mit den Schultern. "Ist nicht mein Problem. Ich muss nur dafür sorgen, dass die Technick funktioniert, weiter nicht. Miss, würden sie bitte vom Mischpult weggehen?" sagte der Hauswart zu Rose, als er auf der Bühne war. Nachdem sie weg war machte er sich daran, das ganze einzuschalten und abzustimmen. Arius blieb nur auf der Bühne stehen und dachte nach. Na, wenns niemand macht, dann mach ich es eben! entschied er sich und wandte sich dann an Rose. "Ich glaub, du solltest von der Bühne runter." sagte er freundlich. "Ich bleib hier oben. So wies aussieht, werde ich wohl die Rede übernehmen... Na toll, jetzt darf ich improvisieren."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.frei-forum.com/index.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mo Jul 28, 2008 2:00 pm

Langsam und nicht grade begeistert betrat Danny den Raum. Kurz lies sie ihren Blick umherschweifen. Es war noch alles so wie vor den Ferien-was nicht sehr verwunderlich war.
Wie sonst auch waren noch nicht viele Schüler eingetroffen, eigentlich sogar nur eine Schülerin, die aber anscheinend nicht hier war, weil die Rede im Bühnensaal stattfinden sollte sondern dem Outfit nach zu schließen eher um zu Tanzen.
Das Mädchen kannte sie nur vom Namen her und sympathisch war die Ballerina ihr nicht grade, was aber wohl eher am Tanz als an der Person lag.
Immernoch schlecht gelaunt setzte sie sich in einer Ecke auf den Boden und wartete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mo Jul 28, 2008 2:18 pm

Bevor er zur Begrüßungsrede ging schloss er seine Gitarre noch sicher in sein Zimmer, Dood blieb jedoch auf seiner Schulter sitzen.
Als er den Saal betrat konnte er auf den ersten Blick niemand bekannten erkennen, also vergrub er die Hände in den Taschen und wandte sich in richtung einer Ecke um dort Platz zu nehmen, doch die war schon besetzt. Im ersten Moment wollte er genervt eine Grimasse ziehen, doch dann erkannte er Danny, und seine Mine hellte sich auf. Grinsend kam er auf sie zu und meinte frech: "Na was machst du denn da?"

out: sry bin kurz mal weg und muss um halb 3 wieder gehn ^^'
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mo Jul 28, 2008 2:23 pm

Bis dahin hatte sie abwesend über Gaaras Schuppen gestreichelt und nicht wahrgenommen, dass sich ihr jemand genähert hatte.
Verwundert sah sie auf um zu sehen wer sie angesprochen hatte und grinste als sie ihren besten Freund Rico erkannte. Freudig sprang sie auf und fiel ihm um den Hals.
"Hey! Schn dich endlich wiederzusehen! Wie gehts dir?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mo Jul 28, 2008 3:00 pm

"Mir gehts prima.", antwortete er und erwiderte herzhaft die Umarmung.
"Und dir? Wie waren die Ferien?", fragte er neugierig und strich seiner besten Freundin eine Strähne hinters Ohr.
Dass er außgerechnet hier auf sie treffen würde hatte er nicht erwartet, desto überraschter war der Junge.

out: sry der is kurz und muss jetz schon gehn...ciao bis morgen oder so
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mo Jul 28, 2008 3:10 pm

out: schade Sad

in: "Auch gut!" log sie und lachte noch einmal. "Ferien waren wie immer und deine?" fragte sie und lächelte ihn an. Rico war seit einigen Jahren bereits ihr bester Freund und wenn Ferien waren und er nach Hause fuhr, war das für Danny eine höllische Zeit.
"Wie gehts deiner Familie?"
Nach oben Nach unten
Jade DeLonge
2.Klasse // Emo / Gruftie
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 361
Alter : 25
Arbeit/Hobbys : E-Gitarre, Schlagzeug, skaten, boarden
Laune : Glücklich-Depressiv
Anmeldedatum : 05.07.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mo Jul 28, 2008 7:10 pm

Nicht gerade freudig betrat Jade den Raum und suchte sich einen freien Platz in einer Ecke.
Na toll....auf so etwas hab ich überhaupt keine Lust....
Sie entdeckte Rico, lächelte ihm zu, ging jedoch nicht zu ihm sondern blieb in ihrer Ecke.
Sie schaute sich im Raum um.
Es waren noch nicht all zu viele Schüler da und die Menge war überschaubar.
Die meisten kannte sie nur vom Sehen.
Leise seufzent lehnte sie sich gegen die Wand.


Zuletzt von Jade DeLonge am Mi Aug 06, 2008 9:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://punkywollsockencore.piczo.com
Brian Deneeve
3.Klasse // Emo / Gruftie
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 734
Arbeit/Hobbys : Schlagzeug
Laune : *~Happy~*
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mo Jul 28, 2008 7:19 pm

Leicht genervt, von dem, was nun bevor stand, betrat Jeremy, mit Sarah an der Hand, den Saal.
Sein Blick schweifte duch die Menge. Einigen Schülern, die er kannte, nickte er nur zu Begrüßung zu, anstatt, wie es eigentlich sonst der Fall war, richtig zu Bbegrüßen.
Seine Laune war fast am Tiefpunkt angelangt, daran konnte auch Sarah nichts ändern.
"Wo willst du hin? Irgend ein besonderer Wunsch, was den Platz anbelangt", fragte er sie und drückte leicht ihre Hand. Am liebsten würde er sich in irgendeiner Ecke verkriechen, wie das Mädchen, was dort an der Wand lehnte. Aber er wusste nicht, ob Sarah das genauso sah, deswegen hatte er sie gefragt und wartet nun auf eine Antwort, während er sie von der Seite anschaute.

_________________

You meant the world to me
All I have now is memories
Your love brought joy to my heart
You meant the world to me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Ketler
3.Klasse//Emo/Gruftie//Sängerin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 383
Alter : 24
Anmeldedatum : 20.05.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mo Jul 28, 2008 8:24 pm

Sarah merkte zuerst nicht das Brain schlecht gleunt ist. Erst als er sie mit einer nicht graden begeisterten stimme fragte wo sie sich vieleicht hinsetzten wollte merkte sie das er anscheinend schlecht drauf ist. Was hat er nun??? Sie lächelte ihm nur zu und sagte: "Ist mir ehrlich gesagt egal. Die rede ist ja eh immerwieder dieselbe so das es keinen unterschied macht wo wir stehen, sizen oder kriechen." Sie zwinkerte kurz und wartete wo er mit ihr hingehen würde...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arius Blackmoor
Lehrer/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 794
Alter : 27
Laune : Supi
Anmeldedatum : 17.05.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   Di Jul 29, 2008 11:03 pm

Arius blickte währenddessen im Saal rum. Es waren ein paar Schüler aufgetaucht, aber wirklich viele waren noch nicht hier. Die grosse Menge liess noch auf sich warten. Der Hauswart drückte ihm das Mikrofon in die Hand, wünschte ihm Toi Toi Toi und verschwand dann von der Bühne. Jetzt war Arius so ziemlich alleine auf der Bühne und er kam sich relativ beobachtet vor, aber das war er sich gewöhnt. Lässig ging er zum Bühnenrand und setzte sich hin, die Beine baumelten ein bisschen hin und her während er wartete, dass der Saal voller wurde. Doch allzulange warten wollte er nicht, schliesslich wollte er auch noch ein hübsches plätzchen ergattern.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.frei-forum.com/index.htm
Brian Deneeve
3.Klasse // Emo / Gruftie
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 734
Arbeit/Hobbys : Schlagzeug
Laune : *~Happy~*
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mi Jul 30, 2008 7:38 pm

Na toll, dachte er. Genau so eine Antwort wollte er nicht haben.
"Ich hab jetzt schon keine Lust mehr. am liebsten würde ich mich einfach umdrehen und abhauen."
Er suchte sich einen freien Platz auf dem Boden an der Wand und setzte sich dorthin. Dann klopfte er mit der Hand leicht auf den Boden, als Zeichen für Sarah, dass sie sich auch setzten sollte.
"Wenn du nicht auf den Boden möchtest", sagte er dann," kannst du auch auf meinen Schoß."
Dann habe ich wenigstens eine Ausrede, wenn ich der Rede nicht zuhöre....
Er lehnte sich leicht gegen die kühlende Wand und schloß die Augen während er auf eine Reaktion von Sarah wartete.

_________________

You meant the world to me
All I have now is memories
Your love brought joy to my heart
You meant the world to me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samy Sorge

avatar

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 19.05.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mi Jul 30, 2008 8:33 pm

Samy kam lächelnd zum Bühnensaal er hatte eigl absolut keine lust aufsowas er zuckte leicht mit den Schultern
e holte sein i-pod raus und hörte irgendwas aber eher abwesend um irgendwas zu tun
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hb-music.de.tl
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bühnensaal   Mi Jul 30, 2008 10:35 pm

Sie betrat den Raum und sah, dass Sarah auch schon da war. Tamina lächelte sie an und winkte, doch als sie Brian sah verzog sie ihr Gesicht.
Den habe ich jetzt nicht wirklich vermisst. Der Typ war ihr einfach unsympathisch.
Sie schaute sich um und bemerkte den Lehrer der schon auf der Bühne saß. schnell suchte sie sich einen Platz und setzte sich.
Nach oben Nach unten
Arius Blackmoor
Lehrer/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 794
Alter : 27
Laune : Supi
Anmeldedatum : 17.05.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   Sa Aug 02, 2008 2:03 pm

Langsam füllte sich der Saal und Arius erhob sich, um die Aufmerksamkeit der Schüler auf sich zu lenken. So wies aussah sollte er wohl mal anfangen. er stand nun in der Mitte der Bühne und das Licht im Saal wurde etwas verdunkelt und arius stand jetzt in einem Lichtstrahl, der von Oben kam, sodass man ihn in der Dunkelheit noch gut sah. Er schüttelte noch den Kopf ein bisschen um seine Fransen aus den Augen zu kriegen und räusperte sich kurz, bevor er mit der Rede begann.

"Liebe Schüler, Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen und die, die auch noch da sind…

Da sich unser Schulleiter nicht blicken gelassen hat, hab ich mich entschlossen, die Begrüssungsrede zu halten. Dieser Entschluss fiel vor genau… 4 Minuten also erwartet nicht, dass die Rede hier qualitativ gut ist. Ich werde mich kurz fassen, weil ich genau weiss, wie langweilig solche Reden sind, vor allem wenn man sie jedes Jahr wieder von neuem hört.
Nun, ich begrüsse euch hier zu einem neuen Jahr an der Hanington School!
Wir hoffen, dass ihr hier wiederum ein tolles Jahr mit vielen Überraschungen haben werdet und dass es keine Komplikationen gibt! Das sagen wir zwar immer, aber mindestens einen Monat später wissen wir, dass wir ein Jahr ohne Komplikationen dieses Mal nicht durchführen können.
Nun, ich habe schon den Schulleiter erwähnt, der sich, wie es scheint, im Datum geirrt hat.
Er ist neu hier und wird hoffentlich der Schule zu noch mehr Glanz und Ruhm helfen. Ich habe ihn noch nicht persönlich getroffen und habe leider ebenfalls keine Ahnung, was das für ein Typ ist. Doch lassen wir mal den Schulleiter beiseite.
Heute ist euer erster Tag in Hanington und wie immer beginnt dieser erste Tag mit der Anreise der Schüler, die jetzt wohl vorbei ist. Danach folgt die Rede, die ihr nun hört. Doch was geschieht danach? Das sollen die Neuen an der Schule nun erfahren. Die alten Hasen können ja weghören.
Draussen auf den Wiesen findet man eine Box mit vielen Decken, bei denen ihr euch bedienen könnt. Sucht euch einen Platz und macht es euch bequem. Ihr könnt aber auch erst noch einen kleinen Sprung in den Pool wagen oder Baseball spielen, ganz wie es euch beliebt!
Doch ich würde euch raten, euch erst einen guten Platz auf der Wiese zu sichern, bevor ihr euch anderwertig unterhält.
Wenn die meisten sich eingerichtet haben, beginnt das Fest! Die Kantine hat geöffnet und ihr könnt euch Kuchen und anderes bis zum Abwinken holen!
Im Bühnensaal und auch an anderen Orten finden währenddessen kleine Shows und Darbietungen von den verschiedenen Gruppen statt!
(out: Wir werden eventuell kleinere Shows beschreiben, auf die ihr reagieren könnt. Ansonsten ist es euch frei, wenn ihr schreibt, dass dort und dort die Sportler gerade eine Tanzshow zeigen oder die Hopper gerade ein Battle veranstalten oder was auch immer)
Am Abend könnt ihr euch beim grossen Abendessen den Bauch voll schlagen, denn wie immer gibt es am ersten Abend ausgefallene Rezepte aus aller Welt!
Mexikanisch, Chinesich, Thai oder Schweizer Rösti warten auf euch! Natürlich gibt es auch Pommes, ist doch selbstverständlich.
Das Abendessen ist gratis versteht sich. Falls ihr aber am Nachmittag noch ne Wassermelone wollt, die kostet leider was und auch die anderen Snacks.
Nach dem Abendessen, wenn es bereits dunkel wird, beginnt das Feuerwerk! Wer hier keinen guten Platz auf der Wiese hat, der muss sich eben ein anderes Plätzchen suchen, doch von der Wiese hat man wirklich den besten Blick darauf! Danach wird gefeiert, doch bitte in einem geregeltem Mass.
Alkohol gibt’s nicht, was ich selbst sehr bedauere, entschuldige, aber wer hat denn die Regel eingeführt? Naja, auch egal, es geht auch ohne. Um 2 Uhr ist Nachtruhe! Dann sind alle in den Betten und wehe, ich oder einer meiner Kollegen erwischen euch auf den Gängen nach der Sperrstunde! Ich habe noch ganz grässliche farbige Leggins…
Somit beende ich die Rede und entlasse euch mal! Man sieht sich!"

Er schaltete das Mikrofon ab und legte es zum Mischpult, das vom Hauswart bereits abgestellt wurde. Währenddessen wurde das Licht im Saal wieder angeschaltet. Arius sprang von der Bühne hinunter und blieb nun unten stehen, unschlüssig, was er jetzt tun sollte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.frei-forum.com/index.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bühnensaal   So Aug 03, 2008 2:35 pm

"Naja die Ferien waren... So wie immer.", antwortete er lächelnd und zuckte mit den Schultern. "Ach, denen gehts gut. So einigermaßen.", fügte er hinzu und lehnte sich an die Wand. So langsam füllte sich die Halle mit Leuten, manche kannte er, manche nicht. Jades Lächeln erwiderte er, machte jedoch keine Anstalten zu ihr zu gehen. Während der Rede kontne sie ja eh nicht reden. Als der Lehrer die Stimme erhob drehte Rico sich zur Bühne um und lauschte, jedoch eher abwesend. Diese Rede hatte er schon oft gehört, und es war im Grunde immer das gleiche. Währenddessen beobachtete er die anderen, manche schienen wie gebannt zu sein, andere hörten gar nicht zu, doch die meisten, die alten Hasen eben, nickten nur an manchen Stellen und wirkten nicht sehr überrascht.
Nach der Rede wandte er sich an Danny und fragte: "Was machen wir jetzt? Gehen wir auf die Wiese?"
Nach oben Nach unten
Sarah Ketler
3.Klasse//Emo/Gruftie//Sängerin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 383
Alter : 24
Anmeldedatum : 20.05.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   So Aug 03, 2008 5:09 pm

Sarah hatte sie auf Brain schoß gesetzt. Aber ls sie merkte das gar nicht der Direktor sondern Professor Blachmoornda oben stand lauschte sie doch den worten der rede zu und machte es sich etwas bequemer ohne das sie es selbst realisierte hatte sie nun Brains Hand in ihrer Hand genommen und lächelte zur Bühne rauf. Erst nach der Rede fiel ihr ein wo sioe eigentlich saß und stand sofort auf. "Ehm..." ihr war es leicht peinlich doch wurde sie glücklicherwiese nciht rot im Gesicht. "Sorry.." sagte sie fast hustend und schaute auf den Boden. Sie lächelte ihm zu und blieb stehen. "Hast du hunger oder warten wir bis zum Abend???" fragtre sie dann und lächelte immernoch...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Deneeve
3.Klasse // Emo / Gruftie
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 734
Arbeit/Hobbys : Schlagzeug
Laune : *~Happy~*
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Bühnensaal   So Aug 03, 2008 7:07 pm

Er fand es toll, dass Sarah sich scheinbar wohl beim ihm fühlte. Umso überraschter war er, als sie plötzlich aufsprang und sich für igrendetwas entschuldigte.
"Warum sorry?", fragte er daher und schaute sie erwartungsvoll an.
Langsam stand er auf. Er war es nichts gewohnt so zu anderen aufzuschauen, da er eigentlich schon immer etwas größer gewesen war als die anderen.
"Hunger....ich weiß nicht.....hast du etwa Hunger?" Er lächelte sie leicht an und strich ihr sanft durchs Haar.

_________________

You meant the world to me
All I have now is memories
Your love brought joy to my heart
You meant the world to me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bühnensaal   So Aug 03, 2008 9:39 pm

"Was..ähm...ja, klar...gerne..." Danny war während der Rede immer weiter abgedriftet und hatte kauj etwas mitbekommen von dem was gesagt wurde.
Rico hatte sie mit seiner Frage unsanft aus ihrem Gedanken gerissen, dennoch lächelte sie ihm kurz zu.
"Und was hast du noch so vor?" fragte sie dann, nachdem sie sich gezwungen hatte in die Realität zurückzukehren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bühnensaal   So Aug 03, 2008 10:05 pm

Tamina hörte der Rede interessiert zu, aber denoch drifteten ihre Gedanken immer wieder zu ihrem Bruder ab.
Nach den Ferien vermisste sie ihn immer besonders.
Er arbeitet jetzt in Dublin...trotzdem zu weit weg Sie seufzte, während ihre Gedanken immer weiter abglitten, zu der Zeit als es noch keine Haley im Leben ihres Vaters gegeben hatte und Maik und sie noch zusammen gelebt hatten.
Als der Geräuschpegel sich hob, schaute sie sich überrascht um und merkte, dass die Rede bereits zu Ende war.
Lächelnd darüber, dass sie das Ende gar nicht mitbekommen hatte, erhob sie sich und beschloss, sich auf der Wiese einen Platz zu suchen.

tbc: Wiesen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bühnensaal   

Nach oben Nach unten
 
Bühnensaal
Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hanington-School :: Hanington - das Schloss :: GYM-
Gehe zu: