Hanington-School

Willkommen zu unseren Real Life Rpg zu einen Internat in Irland. Werden es alle Schüler zwischen Liebe, Schulstress und Freundschaft schaffen ihren Abschluss zu machen?
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Kantine

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
Claude Lancer
5.Klasse // Intelligenzbestien
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 90
Ort : Kassel
Arbeit/Hobbys : Studium/Komposition
Laune : Ausgeglichen
Anmeldedatum : 27.05.09

BeitragThema: Re: Kantine   Fr Jun 05, 2009 11:59 am

"Claude Lancer..." artikulierte der junge Mann kühl und ausdruckslos, als sich ein Mädchen zu ihm setzte, dass er nicht kannte, zu seinem Pech jedoch kennen lernen würde. Er sah nicht einmal auf, sein Blick war immernoch auf seinen Fraß fixiert, den er unwillig und mit einem leichten Ekel mit der Gabel bearbeitete. Plötzlich rastete die Information ein, dass er sich jetzt benehmen musste, diese Prozedur hatte unerwartet lange auf sich warten lassen. Claude legte in einer eleganten Bewegung die Gabel hin und sah auf, dem Mädchen, das einige Jahre jünger als er selbst zu sein schien, in die Augen. Er zeigte ein Lädcheln, mit dem er gelernt hatte, Menschen zu verzaubern und seine Stimme war warm und sanft, jedoch auch ein wenig distanziert, als er den Satz zu einem Ende Brachte; "Entschuldige. Ich bin Claude. Es freut mich, dich kennen zu lernen. Wieder ein neues Gesicht, man kann ja garnicht genug Bekannte haben." Er lehte sich zurück und betrachtete das Essen. "Findest du nicht auch, dass dieser - Entschuldige - Fraß unter aller Menschen Würde ist? Wer soll daran denn genuss finden? Ich esse hier jetzt schon seit fünf Jahren und trotzdem empfinde ich das Essen immernoch als abstoßend." Schloss er elegant und lehnte sich nach Vorne. Er stellte die Ellbogen auf den Tisch und bettete sein Gesicht in den Händen. Erwartungsvoll sah er sein Gegenüber an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jolice Thompson
2.Klasse // Mittelschicht
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 25.05.09

BeitragThema: Re: Kantine   Fr Jun 05, 2009 1:51 pm

Jolice zuckte erst unter seinem kühlen Ton zusammen, und ihr Lächeln verschwand sofort von ihren Lippen. Zuerst stellte sich das Mädchen die Frage, ob sie irgendwas falsch gesagte hatte, jedoch erschien ihr das absurd, da sie sich einfach nur vorgestellt hatte. Wahrscheinlich ist er einfach so. Sie blickte wieder auf ihr Essen, da das Mädchen damit rechnete, dass er nichts mehr sagen würde. Langsam führte sie die Gabel zu dem Essen, stocherte ein bisschen rum und schob das Tablett zur Seite, und wollte schon aufstehen, als sie seine Worte vernahm. Jolice drehte langsam ihren Kopf zu ihm, sah sein Lächeln, und ihr Ärger von vorhin war wie verflogen. "S-schön...dich...kennen...zu..lernen Claude.." Im ersten Moment war die Schülerin völlig durcheinander, da sie mit so einer Umwandlung von ihm nicht gerechnet hätte, und stammelte sie Worte einfach nur so runter, worüber sie sich innerlich ärgerte. Jetzt reiß dich mal zusammen! , schoss der Gedanke durch ihren Kopf. "Das Essen?" Sie schaute nochmal irritiert zu dem Tablett, auf den ihr Essen in ein einem kleinen Teller lag. "Du bist ihr wirklich schon 5 Jahre, und DAS schmeckt hier immer so?" Jolice verzog das Gesicht. "Ich glaub, ich mach mir mein Essen absofort selber." , murmelte sie. Kurz blickte die Schülerin in die Augen von Claude, was ihr jedoch einen Schauer über den Rücken jagte, und sie wendete den Blick wieder ab. "Und, dann ist dieses Jahr, wohl dein letztes Jahr, oder?", fragte sie schüchtern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claude Lancer
5.Klasse // Intelligenzbestien
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 90
Ort : Kassel
Arbeit/Hobbys : Studium/Komposition
Laune : Ausgeglichen
Anmeldedatum : 27.05.09

BeitragThema: Re: Kantine   Fr Jun 05, 2009 3:08 pm

"Bist du denn wohlhabend genug, dir jeden Tag etwas eigenes zum Essen zu machen? Und wirst du des Brotes nicht auch irgendwann einmal überdrüssig? Man gewöhnt sich an die Speisen, was nicht bedeutet, dass sie schmackhaft werden." Claude sparte sich eine Bemerkung zu ihrer Unsicherheit, er wollte das Mädchen nicht völlig aus dem Konzept bringen, am Ende würde sie die Konversation abbrechen. Nicht sonderlich schlimm, doch war Claude gerade dannach, ein wenig zu spielen. Und er wusste, dass er konnte.
Der recht hübsche junge Mann schlug die Beine übereinander und strich sich eine Haarsträhne aus dem Gesicht. "Ja, ich hoffe es auf jeden fall. Aber wenn ich ehrlich bin, sehe ich keinen Grund, warum ich noch länger hier bleiben sollte." Tatsächlich, seine Noten waren jetzt wahrscheinlich schon zu gut, als dass er ein Schuljahr wiederholen müssen würde. So etwas kam natürlich überhaupt nicht in Frage. "Und du?" ergänzte er. "Wie lange bist du schon hier?" In diesem lärmenden Loch ... Schade, dass diese Veränderungen nicht früher eintreten konnten... Er griff wieder nach der Gabel und führte nach aller Mannier das Essen zum Mund, kaute genau 32 Mal und schluckte dann. Er legte die Gabel wieder hin und betrachtete das Mädchen weiter. Er suchte Blickkontakt, doch eigentlich nur, weil er wusste, dass es sie einschüchtern würde ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jolice Thompson
2.Klasse // Mittelschicht
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 25.05.09

BeitragThema: Re: Kantine   Fr Jun 05, 2009 3:28 pm

Jolice zuckte mit den Schultern. " Ist mir ehrlich gesagt lieber, als das da." Sie nichte zum Essen, das sie von sich geschoben hatte. "Na also, und ich hab eben noche in paar Jahre vor mir." Sie grinste, aber auch nur um ihre Unsicherheit zu überspielen. "Und wegen dem Geld, naja..." Jolice beendete den Satz nicht, da sie genau wusste, dass sie nicht so viel Geld besaß, und ihre Familie würde sie auch nicht fragen, das nahm sie sich fest vor. Das Mädchen blickte zu ihm hoch. "Bist wohl ziemlich gut, oder?", fragte sie mit einem schüchternen Lächeln, jedoch war es ihr klar, dass er gut sein musste in der Schule. "Hmm, ich bin gerade mal im 2 Jahr. Wie gesagt, ich hab noch so einige Jahre vor mir." Sie lächelte müde. "Aber so schlimm ist es hier eigentlich gar nicht. Oder?" Jolice vernahm das Geräusch der Gabel, als sie wieder auf den Tisch gelegt wurde, und blickte zu ihm auf. "Du musst dich echt schon dran gewöhnt haben." , meinte sie trocken, den irgendwie reizte sein Blick sie, und die junge Schülerin wollte alles geben, um diesen Blick stand halten zu können. Jolice wollte sich auf gar keinen eine Blöße geben, doch irgendwie versetze sein Blick ihr unbehagen, und sie brach den Blick kontakt ab, und bevorzugte es ihre Fingernägel anzuschauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arya Minava
3.Klasse // Emo / Gruftie
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 917
Alter : 25
Anmeldedatum : 06.12.08

BeitragThema: Re: Kantine   So Jun 07, 2009 6:17 pm

Out: Oh verdammt sry Brian ich hab volll vergessen zu antworten

In: Arya war erleichtert, als er sagte er würde ihr etwas mitbringen. Dennoch wusste sie das er das ganze genauso wenig leiden konnte, sie bekam ein schlechtes gewissen.. "Soll ich wirklich nicht mit gehen?", fragte sie zögerlich.
Sie überlegte einen Augenblick, dann sagte sie:"Hm also brauchst nicht 2 mal laufen, ich nehme einen großen Salat.", sagte sie lächelnd.
Arya hatte nicht so den großen Hunger auf irgendwas warmes. Warum konnte sie sich auch nicht erklären, normal aß sie eigentlich recht viel, aber naja sie machte sich einfach keine Gedanken mehr darüber.
"ich kann ja derweil uns was zu trinken holen oder? Wenn ja was willst du denn?", fragte Arya lächelnd.
Sie hoffte das er zustimmen würde,denn dann hätte sie nicht mehr so ein schlechtes gewissen, das nur er in die Menge musste, denn dann musste sie auch kurz in die Menge um Getränke zu holen, und hätte somit kein schlechtes gewissen.
Flehend sah sie ihn an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasy4ever-forum.tk
Brian Deneeve
3.Klasse // Emo / Gruftie
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 734
Arbeit/Hobbys : Schlagzeug
Laune : *~Happy~*
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Kantine   So Jun 07, 2009 9:16 pm

Out: Nicht schlimm^^
Aber iwie bekomm ich das ganze neue Zeug nicht angezeigt....bzw dass es was Neues gibt oO

In:
Brian lächelte sie sanft an.
"Nein ist schon okay", sagte er beschwichtigend und trat ein Schritt an sie heran um ihr vorsichtig eine Haarsträhne aus dem Gesicht zu streichen.
"Sag mal siehst du überhaupt noch was, wenn du die ganze Zeit deine Haare im Gesicht hast?" Er fragte sie dies, ohne daran zu denken, dass es bei ihm nicht anders war. Er wurde auch ständig gefragt, ob er überhaupt noch etwas sehen würde mit seinen ganzen Funzeln im Gesicht.
Mit einem Mal fiel ihm das wieder ein und er schlug sich leicht vor die Stirn.
"Ouh man....ich bin echt dumm." Er lachte.
"Ich hab ja selber so'n Gemüse in der Fresse hängen." Wieder lachte er und schaute Arya dabei entschuldigend an.
"Also...ich geh dann jetzt doch mal lieber Essen holen....die Getränke hole ich dann danach. Du passt solange hier auf den Tisch auf, okay?", sagte er und schon hatte er sich umgedreht und war gegangen.

An der Essensausgabe angekommen, was sich bis dorthin als eher schwierig erwiesen hatte, da die Menschenschlange riesig war und jeder irgendwie jeden anzukeifen schien, dass er sich gefälligst hinten anstellen sollte, aber irgendwann gelang jeder ans Ziel.
Schließlich hatte er die beiden Teller mit Salat - einen für Arya und einen für sich.
In einem etwas schnelleren Schritt ging er zurück an den Tisch, stellte das Tablett ab und ging mit einem "Nur noch schnell die Getränke" wieder fort.
Das Getränkeholen verlief schneller und reibungsloser und somit war er nach kurzer Zeit wieder bei Arya.
Doch er setzte sich nicht, nachdem er die Becher abgestellt hatte.
"Verdammt...ich hab dich jetzt gar nicht gefragt, was du trinken möchtest....ich hoffe Cola ist okay...?", fragte er verlegen und biss sich nervös auf die Unterlippe.
Er wollte es ihr doch nur recht machen, und hatte vergessen zu fragen, was sie überhaupt wollte, damit es überhaupt erstmal etwas gab, was er hätte recht machen können.
"Tut mir leid...", sagte er leise.
"Ich bin ein Idiot...." Mit einer seltsamen Niedergeschlagenheit ließ er die Schultern hängen, fast wie jemand, der ein wichtiges Turnier oder so verloren hatte.
"Wenn du was anderes willst....ich kann dir das auch schnell holen? Was willst du? Wasser? Fanta? Milch? Du musst es nur sagen, ich hole es dir." Im Gegensatz zu gerade eben, war seine Haltung jetzt wieder aufrechter und seine Worte überschlugen sich nur so.

_________________

You meant the world to me
All I have now is memories
Your love brought joy to my heart
You meant the world to me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claude Lancer
5.Klasse // Intelligenzbestien
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 90
Ort : Kassel
Arbeit/Hobbys : Studium/Komposition
Laune : Ausgeglichen
Anmeldedatum : 27.05.09

BeitragThema: Re: Kantine   Mo Jun 08, 2009 2:10 pm

"Es kommt ganz darauf an, wie man 'Schlimm' definiert." antwortete Claude trocken. Alles, was Jolice davor gesagt hatte, ignorierte er, besonders die Frage nach seinen schulischen Leistungen. Er war immerhin mehr oder weniger berüchtigt für seine allgemeine intelektuelle Überlegenheit. "Ich persönlich finde es schrecklich hier. Überall nur Lärm und seltsame Menschen. Oberflächliches Leben, hier, wenn du mich fragst ..." Er neigte den Kopf und sah herüber zu ein paar Emos. Dann sah er wieder zurück und sah sein Gegenüber eindringlich an. "Wenn du mich fragst, tut der Rektorenwechsel der Schule gut, auch, wenn man sich jetzt noch beklagen mag. Schulen sind immerhin dazu da, um etwas zu lernen und nicht, um irgendeinen kindischen Unfug zu treiben." Tatsächlich war Claude noch nie kindisch gewesen, auch nicht in seinem ersten Jahr an der Schule. "Und an die Regeln gewöhnt man sich genauso, wie an den Fraß..." fügte er noch hinzu, nahm noch einen Bissen seiner Mahlzeit, kaute erneut genau 32 Mal und schluckte. Claude zog einen Mundwinkel nach oben, als Jolice seinem Blick nicht mehr standhalten konnte. Nicht einmal schadenfroh, eher von sich selbst angenehm überrascht. Claude kannte seine Wirkung auf Andere, trotzdem war es angenehm, diese noch einmal bestätigt zu bekommen. "Ist etwas mit deinen Fingern?" fragte er schließlich etwas neckisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Javier Conelle
4.Klasse // Sportler
avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 01.05.09

BeitragThema: Re: Kantine   Mo Jun 08, 2009 2:19 pm

[Sry, dass ich so lang nicht gepostet hab Ô.o]

"Gern geschehen", erwiderte Javier schüchtern lächelnd. Für ihn war es klar, es war sozusagen eine Pflicht, zuvorkommend zu sein, besonders gegenüber Frauen oder Mädchen. Es war selbstverständlich, weil er es so von Geburt an beigebracht bekommen hatte. Wegen dieser Höflichkeit wurde er schon im Kindergarten von anderen halbstarken Jungs gehänselt. Auf der Grundschule wurde es besser, da er allmählich Muskeln bekam. Die Jungs bemerkten das in der Sportumkleide und ließen in erstmal erstaunt in Ruhe. Darüber war er sehr froh, denn er wusste nicht, ob er seine Kraft auch einsetzen konnte. Er wollte niemanden verletzen, auch wenn er selbst verletzt wurde, eine merkwürdige Angwohnheit von ihm.
Er hatte auch noch keinne richtigen Kontakt zu Mädchen gehabt, auch wenn sie ihn meist nett und freundlich behandelten. Mutigere Mädchen hatten ihn auch schon mal gegenüber der pubertierenden Jungs verteidigt, was er sehr mutig, aber auch leicht beschämend fand. Es war unglaublich für ihn, dass er nicht einmal selbst was dagegen tun konnte. Aber als er die Schule gewechselt hatte, fand er ein wenig mehr Selbstvertrauen; Er war eben erwachsener geworden. Dennoch; Es war merkwürdig, von Kim an der Hand gezogen zu werden und sich einem Mädchen so nahe zu fühlen. Seine Wangen waren leicht gerötet, als er überlegte, was er zum heutigen Abendessens-Plan gehört hatte.
"Ääähm.. Also, es gibt Salate, denke ich. Und eine Fitnessplatte. Tut mir Leid, dass ist das einzige, was ich mir gemerkt habe... Du kannst ja mit vorkommen, und einfach schauen was es gibt.. Ansonsten bring ich dir was mit." Erwrtungsvoll blickte er Kim an, schon dabei aufzustehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kim Rory

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Laune : Immer toll :D
Anmeldedatum : 16.04.09

BeitragThema: Re: Kantine   Mo Jun 08, 2009 5:46 pm

[Out: Ist doch nicht schlimm^^]

Javiers niedliche Schüchternheit brachte Kim ziemlich durcheinander. Es waren völlig neue Gefühle, die da hochkamen. Es brachte sie selbst etwas in Verlegenheit, es war aber ihre Art, dies mit Gelaber zu überspielen, welches meist noch ziemlich belanglos war.
"Das ist aber nicht selbstverständlich, dass Jungs das für Mädchen tun.. Sowas bin ich nicht gewohnt", antwortete sie Javier und lächelte dankbar. Es war wirklich ein bemerkenswerter Zufall, dass sie sich auf dem Tennisplatz getroffen hatten. Sonst säße es jetzt natürlich woanders, und sie auch. Und sie hätte nicht die merkwürdigen Gefühle, die sie in diesem Moment empfand.
In ihrer Schulzeit hatte sie mit dem ein oder anderen Typen zutun gehabt, aber es war anders gewesen. Auch wenn es hieß, sie seien verliebt gewesen... Es war eher ein Kumpelhaftes Verhältnis. Manchmal hatte sie sich gefragt, woran es lag, dass sie sich noch nie so richtig verliebt hatte. Am heutigen Tag, dachte sie sowas wie: Ich brauche vielleicht jemanden an meiner Seite, der reifer ist als ich. Die bisherigen Jungs waren selber genauso drauf wie ich.. Vielleicht liegt es daran?! Sie stützte das Gesicht auf die Handflächen und starrte Javier an. Nach einigen Momenten realisierte sie, dass er etwas gesagt hatte. "Ähm.. Salate, sagst du? Kannst du mir einen mitbringen? Irgendeinen, bitte? Ist mir wirklich egal." Dazu lächelte sie freundlich und beobachtete jede seiner Bewegungen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Javier Conelle
4.Klasse // Sportler
avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 01.05.09

BeitragThema: Re: Kantine   Di Jun 09, 2009 4:02 pm

Javier war schon halb aufgestanden, hielt aber inner, als Kim redete. Nebenbei starrte er auf seine Hände und lächelte halb. "Naja, so wurde ich erzogen..." Kurz sah er zu seinem Gegenüber auf, senkte aber kurz darauf seinen Blick wieder. Sie starrte ihn, mit Ellbogen auf den Tisch gestützt und Kopf auf die Hände gelegt, an. Es herrschte eine merkwürdige Stimmung.
"Ich hoffe ich treffe deinen Geschmack... Ich bring dir also was leckeres mit", erwiderte er und ging los. Er war ein wenig froh, sein Herz kurz beruhigen lassen zu können, da es seit er sie kurz angesehen hatte, flatterte. Er war auch ein wenig unzufrieden mit sich selbst. Seit Jahren hatte er sich nie verliebt, und jetzt geschah es innerhalb von zwei Stunden?! Und wenn es schon einmal soweit war, dass er Schmetterlinge im Bauch hatte, warum konnte er sich nicht irgendwie 'cooler' ihr gegenüber verhalten. Wahrscheinlich fand sie ihn merkwürdig, schüchtern wie er war und lachte nun, wo er sich abgewandt hatte, in sich hinein.
Er trat an die ausgestellten Salate. Für sich nahm er schon mal eine Fitnessplatte, für Kim musste er erstmal nach einem guten Salat suchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jolice Thompson
2.Klasse // Mittelschicht
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 25.05.09

BeitragThema: Re: Kantine   Do Jun 11, 2009 1:05 pm

Jolice lauschte seinen Worten, ließ jedoch ihren Blick nicht von den Fingern ab. Ihr fiel auf, dass sie mal wieder ihre Nägel lackieren müsste, da sich vorherige Nagellack langsam abnutze. Langsam blickte sie wieder zu ihm auf, und vernahm weiterhin seine Worte. Also ich persönlich hab ja nichts gegen kindischen Unfung, solange dieser nicht übertrieben wird.. dachte sie sich, und war ziemlich überrascht wegen Claude's Ansichten. Aber jeder dem Seinem, pflegte ihre Mutter immer zu sagen. "Hmm..der neue Rektor..Bis jetzt hab ich noch nicht so viel von ihm gesehen. Naja.." murmelte sie. Langsam vernahm sie seine Frage, und zog die Augenbrauen hoch. "Nein." , gab sie nur zurück. Jolice war schon immer schüchtern gewesen, und das konnte sie auch nicht ändern, und sie wusste nur genau, dass solche Typen wie Claude sowas ausnutzten. Jedoch wollte sie nicht aufstehen, und sich so eine Blöße geben. Eingeschüchtert schaute sie sich in der Kantine um, die sich langsam leerte, da alle Schüler hinausströmten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kim Rory

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Laune : Immer toll :D
Anmeldedatum : 16.04.09

BeitragThema: Re: Kantine   Do Jun 11, 2009 8:46 pm

Kim blicke Javier nach und war froh über die Gelegenheit, ihre Gedanken ordnen zu können. Sie hatte zwar ein komisches Gefühl positiver Art, wenn er bei ihr war, aber sie war sich nicht sicher, ob es nicht nur Freundschaft war.
Früher hatte sie nicht darüber nachgedacht, wie tiefgründig die Gefühle für einen Jungen gewesen waren, aber sie hatte sich langsam geändert. Zwar war sie noch immer das freche, lustige Mädchen, dass sie schon immer war, aber sie wollte Entscheidungen wie diese nicht unüberlegt treffen.
Kim hatte gar nicht gemerkt, dass es schon Zeit war zu gehen. Die Schüler gingen zum Ausgang der Kantine und sie hatten noch nicht einmal angefangen zu essen. Grummelnd sah sie sich nach Javier um, der glücklicherweise fertig bei der Auswahl war. "Na das hat aber lange gedauert"; meinte sie belustigt zu ihm, als er nahe genug war um sie zu verstehen. Sofort nahm sie sich dankend den Salat und fing an zu essen.
Dann hielt sie inne und murmelte: "Wusstest du schon von der Party heute Abend?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonathan Hunt
3. Klasse // Musiker
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 282
Alter : 25
Ort : at home
Laune : we live our lives on different sides.
Anmeldedatum : 12.05.08

BeitragThema: Re: Kantine   Fr Jun 12, 2009 10:07 pm

Jo saß jetzt schon eine Stunde in der Kantine und redete mit den verschiedensten Leuten, jedoch war noch keine seiner Fragen beantwortet worden. Er hatte viele neue Gesichter gesehen, doch war er es leid gewesen sich jedem vorzustellen. Es war zu viel für diesen Tag, er wollte hier nur noch raus.
Die Masse von Menschen erdrückte ihn förmliche, die Maske die sonst so beständig war, als wäre sie aus Metall an sein Innerers angegossen wurde dünner. Das konnte er nicht riskieren. Liz hatte sich die ganze Zeit mit anderen vergnügt und ihm noch nicht geantwortet. Aber er wollte jetzt einfach nur weg. Schließlich hatte er sein Essen wahrscheinlich schon dreimal verdaut. Ihm war langweilig und er musste sich mit irgendetwas beschäftigen. Also fing er an die Leute zu mustern. Nicht weit weg von ihm saß ein Junge, den er noch nicht kannte. Seine Züge erinnerten ihn an eine Porzellanpuppe seiner Großmutter. Er sieht aus aus wie gemalt, flog ein Gedanke durch seinen Kopf. Doch trotzdem war da etwas was ihn seinen Blick lieber abwenden lies. Er fühlte sich zwar nicht unwohl doch war da eine Distanz die es ihm nicht möglich machte, sich einen zweiten Blick zu gestatten. Sie stand wie eine Mauer zwischen ihm und dem Jungen, der so aristokratisch anmutig wirkte. Er war schön, daran war nicht zu zweifeln, aber er wollte keinen weiteren Gedanken mehr über ihn fassen. In seinem Kopf schwirrte es.
Also sah er sich weiter um. Ein ihm ebenfalls unbekanntes sehr kleines Mädchen saß neben dem Jungen. Sie war ziemlich klein und doch eher unscheinbar, wenn auch sie hübsch war. Ihre Haare hatten die Farbe von trockenem Sand an einem wolkigen Tag, ihre Haut war leicht gebräunt ihre Kleidung eher lässig. Sie führte ein Gespräch mit ihrem Sitznachbarn wie es schien und war womöglich auch sehr nett. Auf jeden Fall musste er sich dieses Gesicht merken, vielleicht könnte er ja noch mal mit ihr reden. Trotzdem sah sie jünger aus als er, er konnte aber nicht einschätzen wie alt sie wohl sein könnte.
Daneben saßen Kim, der Junge den er noch nicht kannte, war gerade zurückgekehrt und hatte ihr etwas zu essen mitgebracht. Er lächelte. Mein Gott, zwischen denen sprüht ja ein ganzes Buschfeuer und nicht nur ein paar Funken. Heute abend wird interessant.
Brian hatte Arya mit sich gezogen. Schade, warum war er nicht da geblieben und hatte ein bisschen mit ihm geredet? Doch diesen Gedanken verworf er gleich wieder und stand auf. Er hoffte, dass diese Schule eine große Bibliothek hatte und machte sich deshalb auf um sie zu suchen.
Als er sich nochmal umsah viel sein Blick auf das Mädchen und den Jungen,die beide so unterschiedlich wie Tag und Nacht zu sein schienen. Unbehaglich wand er sich ab.
Die erste Regel: Misch dich nicht ein, dann wirst du geliebt.
tbc~Bibliothek?

_________________
Kiss and kill your b e s t FRIEND
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Javier Conelle
4.Klasse // Sportler
avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 01.05.09

BeitragThema: Re: Kantine   Sa Jun 13, 2009 1:38 pm

Javier hatte Kim ihren Teller gereicht und lächelte ihr zu. "Ich musste eben den besten Salat aussuchen", antwortete er, "Hoffentlich schmeckt er dir jetzt auch..." Verlegen strich er sich durch die Haare und setzte sich. Als sie anfing zu essen, griff auch er zu Besteck und machte sich an seinem Fitnessteller zu schaffen. Kim hörte kurz auf, Salatblätter aufzuspießen und meinte etwas von einer Party.
"Hmm, nur am Rande. Aber ehrlich gesagt interessieren mich Feiern nicht so sehr. Ich war heute auch eher beschäftigt, als mich an Gesprächen über Partys zu beteiligen. Ich war Schwimmen... und.. ja..." Seine Stimme wurde leiser und verstummte schließlich.
Er blicke auf und versuchte Kims Reaktion nach seiner unvorteilhaften Ehrlichkeit einzuschätzen.
Aber er hatte sowieso keinen gehabt, mit dem er hätte hingehen wollen. Jemanden fragen war ihm zu blöd. Und auf Partys sonderte er sich sowieso immer nur ab. Aber jetzt saß er hier. Am Tisch, beim Abendessen, mit Kim. "Ääähm, naja. Aber vielleicht könnte ichs ja mal versuchen oder so", nuschelte er leise in sich hinein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claude Lancer
5.Klasse // Intelligenzbestien
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 90
Ort : Kassel
Arbeit/Hobbys : Studium/Komposition
Laune : Ausgeglichen
Anmeldedatum : 27.05.09

BeitragThema: Re: Kantine   Sa Jun 13, 2009 5:54 pm

"Du hast davon wirklich noch nichts gemerkt?" fragte Claude und zog ungläubig eine Augenbraue nach Oben. "Naja ... vielleicht fällt es ja nicht so sehr ins Gewicht ... noch nicht. Wie auch immer. Ich bin gespannt, wie es weiter geht." fuhr er fort. Seine neckische Bemerkung beantwortete sie mit einem schlichten 'Nein', was Claude jedoch nicht irritierte. Es schien als hätte sie gemerkt, welches Spiel er mit ihr spielen wollte, doch war nicht einverstanden. Anstatt weiter in dieser rethorischen Pose zu verharren, gab Claude nach. Wenn sie nicht wollte, würde er es einfach lassen, er war noch nie der Typ, der besonders versteift auf eine seiner Masken war. Denn das waren sie. Alles, was er an die Außenwelt gab, war eine Maske, es war ein großes Rollenspiel, in manche Rollen schlüpfte er lieber, in Andere weniger gerne. Ein wenig seines Selbst war natürlich immer enthalten, doch hatte der junge Mann es mit den Jahren geschafft, wirklich unantastbar zu werden. Er wusste viel über seine Mitschüler, diese jedoch wussten garnichts. So war es schon immer und würde es auch bleiben, wenn Claude keinen Fehler machte. Während er so darüber nachdachte, kaute er weiter auf dem Essen herum. Wieder 32 Mal. Er schluckte und hatte schließlich schweigend aufgegessen. "So, das Schlimmste am Tag habe ich wohl hinter mich gebracht." aus Höflichkeit jedoch blieb er sitzen, wenn er sich auch viel lieber die Zeit im Musiksaal vertrieben hätte, immerhin waren die meisten Schüler noch am Essen und Claude mochte es nicht, wenn man ihn in einem privaten Moment wie zum Beispiel beim Musizieren beobachtete. Er lächelte sein Gegenüber flüchtig an, sah ihr kurz ins Gesicht und verharrte dann auf seinem Sitzplatz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arya Minava
3.Klasse // Emo / Gruftie
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 917
Alter : 25
Anmeldedatum : 06.12.08

BeitragThema: Re: Kantine   Sa Jun 13, 2009 6:40 pm

Arya schaute ihn leicht verwirrt erst mal an.
Sie erschrak etwas als er sie fragte ob sie denn noch was sehen würde. Arya begann zu lachen. " Klar sehe ich noch was aber du hast doch auch genauso die haare im gesicht hängen!", asgte sie mit einem Lächeln.
Als sie kurz wegschaute und dann ihn wieder anschauen wollte war er schon weg und kam mit 2 Salaten und 2 Cola zurück. Eigentlich wollte sie ja auch was machen als nur auf den Tisch aufzupassen.
Sanft legte sie ihre Hand auf seine und sagte beruhigend: "Brian, du hast genau das richtige geholt. Ich wollte eh Cola, mach doch nicht verrückt."
Sie beugte sie nach vorne und drückte ihm Sanft einen Kuss auf die Wange.
Arya konnte es nicht fassen das sie das wirklich gerade getan hat, nun machte sie sich vorwürfe das er jetzt würtend werden könnte.
"Oh verdammt... tut mir leid....!", stamelte sie vor sich hin und begann dann einen schluck Cola zu trinken und ihren Salat zu essen, der bemerkenswert gut schmeckte.
Umd abzulenken asgte sie:"Wow dieser Salat ist wirklich gut... hätte ich nie gedacht."
Nach einer weile schaute sie ihn verlegen an, sie hoffte das er jezt nicht irgendwie sauer auf sie war oder so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasy4ever-forum.tk
Arius Blackmoor
Lehrer/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 794
Alter : 27
Laune : Supi
Anmeldedatum : 17.05.08

BeitragThema: Re: Kantine   Sa Jun 13, 2009 9:02 pm

Arius führte seine Gabel zum Mund und bemerkte in dem Moment, als sie ihre Ladung abladen sollte, dass gar nichts drauf war. Verwundert blickte er auf den Teller. Er war leer. Arius seufzte und blickte auf seine Uhr. Erschrocken sprang er auf. Was, schon so spät? Ich sollte dringend den Saal herrichten! Er versorgte hurtig rasch das Tablett und ging hinter die Essensausgabe, um mit dem gerade mit putzen beschäftigten Kochteam die bestellten Esswaren auf die Bühne zu bringen. Kaum war er hinter einem Kochherd erschienen, kam auch schon die Köchin zu ihm und wies 2 andere an, Arius beim Schleppen der Chips etc. behilflich zu sein. Zu dritt stapelten sie die Knabbereien, Getränkekartons und Plastikgeschirr auf einen kleinen Wagen, mit dem sie in den Bühnensaal gelangen wollten.
Arius übernahm das Ruder und die anderen Beiden stiessen den Wagen in die besagte Richtung, und so fuhr das Trio zur Kantine hinaus in Richtung Bühnensaal. Arius spähte währenddessen herum, um den Rektor auch ja früh genug erkennen zu können.

tbc: Bühnensaal

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.forumotion.com/index.htm
Brian Deneeve
3.Klasse // Emo / Gruftie
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 734
Arbeit/Hobbys : Schlagzeug
Laune : *~Happy~*
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Kantine   Do Jun 18, 2009 7:19 pm

Brian hatte mir Arya's Reaktion auf seine Anmerkung bezüglich ihrer Haare gerechnet und antwortete daher nur mit einem Grinsen.
Umso mehr brachte es ihn daher, als Arya sich, nachdem er das Tablett abgestellt hatte, zu ihm rüberbeugte und ihm einen Kuss auf die Wange gab.
Blitzschnell schoß ihm daher auch die Röte ins Gesicht und er setzte sich schnell hin.
Unsicher lächelte er sie an und beschwichtigte sie mit einem "Nein, nein. Ist schon okay!".
Kurz danach kehrte seine gewohnte Selbstsicherheit zusehend zurück.
Brian, welcher mitlerweile wieder eine normale Gesichtsfarbe erreicht hatte, ließ seinen Blick durch die Kantine schweifen.
"Verdammt!", stieß er entsetzt hervor.
"Wir müssen uns beeilen, wenn wir uns noch fertig machen und noch rechtzeitig zur Party kommen wollen!"
Er wollte Arya nicht drängen, aber er war selbst erstaunt darüber, wie vortgeschritten die Zeit schon war und dass er im Getümmel an der Essensausgabe doch etwas länger gebraucht hatte, als eigentlich gedacht.
"Tut mir leid", entschuldigte er sich daher bei Arya.
"Aber...ich glaub ich muss noch duschen und passende Klamotten finden und so...und die Haare weißt du?!" Was seine Haare angeht war er sehr eitel.
Theatralisch hob er den Arm, roch unter diesem und verzog das Gesicht.
Er roch zwar nicht nach Schweiß, eher im Gegenteil, er roch wie immer, ein recht angenehmer Geruch.
Brian lachte und schob sie die erste Gabel Salat in den Mund und fing an zu kauen.
"Hast du dir eigentlich schon überlegt, was du anziehen willst", fragte er dann Arya, nachdem er runtergeschluckt hatte und nahm direkt danach noch eine Gabel voll.

_________________

You meant the world to me
All I have now is memories
Your love brought joy to my heart
You meant the world to me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arya Minava
3.Klasse // Emo / Gruftie
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 917
Alter : 25
Anmeldedatum : 06.12.08

BeitragThema: Re: Kantine   Do Jun 18, 2009 9:21 pm

"Ach verdammt wir sind echt spät dran. Ist doch nicht deine Schuld wenn sind wir beide Schuld.", sagte Arya lächelnd.
Dann begann sie ein paar schlücke ihre Cola zu nehmen und den Salat zu essen.
"Ich muss mich auch noch fertig machen. Mit Shane geh ich erst morgen wieder raus sie wird es überleben aber ihr sollte ich noch was zu essen geben. Aber was ich anziehe.... ich weiß es immernoch nicht und du?", fragte sie neugirig und nahm noch eine Gabel voll mit Salat schnell kaute sie. Und aß ihren Salat all und trank die Cola aus, dann wartete sie auf Brian denn sie wollte mit ihm zusammen gehen.
"Wo wollen wir uns dann eigentlich treffen? Also wenn wir uns fertig gemacht haben soll ich zu dir kommen oder du zu mir? Oder irgendwo anders treffen?", fragte sie neugierig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasy4ever-forum.tk
Brian Deneeve
3.Klasse // Emo / Gruftie
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 734
Arbeit/Hobbys : Schlagzeug
Laune : *~Happy~*
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Kantine   Do Jun 18, 2009 10:10 pm

"Nein...ich bin Schuld...ich hätte mich da einfach durchboxen sollen...", sagte er und biss sich afu die Unterlippe.
Dann leert auch er Teller und Glas, räumte das ganze Geschirr schnell zusammen und brachte es weg.
Wieder am Tisch angekommen hielt er Arya die Hand hin, um ihr hoch zu helfen.
"Nein...mal schaun...also machen wir uns jetzt schnell los und treffen uns dann....bei dir...weil ich glaube du brauchst ein wenig länger als ich...."

_________________

You meant the world to me
All I have now is memories
Your love brought joy to my heart
You meant the world to me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arya Minava
3.Klasse // Emo / Gruftie
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 917
Alter : 25
Anmeldedatum : 06.12.08

BeitragThema: Re: Kantine   Fr Jun 19, 2009 6:25 pm

Arya nahm seine Hand und stand auf.
Mit der anderen nahm sie ihr geschirr.
"Ja ok dann treffen wir uns kurz vor der Party bei mir kannst einfach reinkommen, ich schliese sie net zu von innen!", sagte sie zwinkernd.
Dann lief sie zur Theke und stellte in so einen Geschirrwagen ihr geschirr rein.
Danach lief sie wieder zu Brian.
"Also wir sehen uns dann später ich freu mich schon drauf. Bis dann.", sagte sie und umarmte ihn kurz, sie wollte ihm nicht schon wieder einen Kuss auf die Wange drücken, da es ihr peinlich war und sie angst hatte das er sich irgendwie belästigt fühlte.
Nun lief sie in Richtung ihres Zimmers.

tbc: mein Zimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasy4ever-forum.tk
Kim Rory

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Laune : Immer toll :D
Anmeldedatum : 16.04.09

BeitragThema: Re: Kantine   Mi Jun 24, 2009 4:17 pm

Kim dachte kurz still über Javiers Worte nach. Mittlerweile war sie fertig mit dem Salat, und auch sein Teller sah recht leer aus. Natürlich überraschte Kim es nicht, dass Javier zugab, kein Partymensch zu sein. Man merkte einfach, wie schüchtern er war... Zurückhaltend. Er würde sich auf der Party vielleicht fehl am Platz vorkommen.
Aber er schien auf einmal gar nicht mehr so sicher zu sein, nicht hingehen zu wollen. Kim überlegte und schaute ihn halb-lächelnd an. Javier begutachtete sie mit leicht besorgtem Ausdruck in den schönen dunklen Augen. Als hätte er Angst, dass Kim feststellen würde, dass sie nicht zu ihm passte. Du denkst schon wieder viel zu weit, schalt sie sich in Gedanken, er kennt dich gar nicht richtig. Natürlich ist es ihm egal, ob du zu ihm passt. DU machst dir hier unnötig Gedanken. Das war gut. Sie brauchte manchmal diese innere Stimme, die sie zurückhielt.
Aber trotzdem: Ihr Mund fühlte sich merkwürdig trocken an, und sie musste sie räuspern, ehe sie anfangen konnte zu sprechen. "Ich, ähm.. Also, ich würde wirklich gern mit dir hingehen", meinte sie zurückhaltend und schlug die Augenlider nieder. Um es nicht ganz so offensichtlich aussehen zu lassen, fügte sie noch hinzu: "Also, eigentlich sollte ich ja mit einer Gruppe von Freunden hingehen, aber zu zweit wär sicher auch ein Erlebnis... Und wenn du nicht willst, musst du auch nicht. Ich muss ja nicht den ganzen Abend an dir klebenbleiben..." Sie redete immer schneller, bis sie anfing sich zu verhaspeln und verstummte. Eigentlich wollte sie ja davon ablenken, dass sie Schmetterlinge im Bauch hatte beim Gedanken, mit ihm zur Party zu gehen, aber das war ihr wohl nicht so recht gelungen. Kim blickte auf und grinste mit leicht rotem Kopf ihr Gegenüber an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Javier Conelle
4.Klasse // Sportler
avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 01.05.09

BeitragThema: Re: Kantine   Di Jun 30, 2009 3:34 pm

Javier ass seine letzten Paar Stuecke und schob dann den Teller weg, waehrend Kim immer schneller redete und schlussendlich verstummte. Er hielt sich zurueck mit seiner Antwort, und kurz herrschte Stille.
Er hatte nicht gewollt, sie in Verlegenheit zu bringen. Aber eigentlich war er ganz froh, dass sie ihn eigentlich sozusagen zuerst gefragt hatte. Als sie ihn schliesslich mit rotem Kopf angrinste, laechelte er halb zurueck und raeusperte sich. "Okay, dann gehen wir gemeinsam zur Party. Ich freue mich... Und, aehm, wo wir schon beim Thema sind.. Eigentlich muesste es doch bald soweit sein, oder?" Er warf einen Blick auf seine Uhr. "Oooh, sie faengt gerade an."
Das Problem war, dass er nicht gerade Party/maessig aussah. "Vielleicht.. vielleicht sollten wir uns irgendo umziehen?", fragte er vorsichtig. "Hmmh, warte, du bist neu, oder? Du kannst deinen Koffer bestimmt erstmal auf mein Zimmer tragen, bis du angemeldet bist und dein eigenes Zimmer zugeteilt bekommst."
Es war ein merkwuerdiges Gefuehl, das einfach zu fragen, und auch er wurde nun rot.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kim Rory

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Laune : Immer toll :D
Anmeldedatum : 16.04.09

BeitragThema: Re: Kantine   Di Jun 30, 2009 8:49 pm

Das Grinsen auf Kims Gesichgt wurde immer breiter und wurde schliesslich zu einem Sonnenscheinstrahlen. "Auf dein Zimmer? Okay, cool! Dann kann ich mich da umziehen und so.... Hmmmh, lass uns gehen!" Sie konnte gar nicht schnell genug aufstehen. Den Teller liess sie an Ort und Stelle zurueck und war nicht mal schuldbewusst beim Gedanken daran, dass die Kuechenhilfe so mehr Arbeit erwartete.
Dabei fasst sie Javier an der Hand und zog ihn leicht hinter sich her.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Javier Conelle
4.Klasse // Sportler
avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 01.05.09

BeitragThema: Re: Kantine   Sa Jul 04, 2009 2:57 pm

Mit einem schuechternen Laecheln folgte Javier der kleinen Irin, die ihn ungeduldig hinter sich herzog. Nachdem die Kantine verlassen worden war, uebernahm er die Fuerhung, da Kimmy ja kaum wissen konnte, wo sein Zimmer war.

(Javier + Kim -> Jacks und Javiers Zimmer)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kantine   

Nach oben Nach unten
 
Kantine
Nach oben 
Seite 7 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hanington-School :: Hanington - das Schloss :: Erdgeschoss-
Gehe zu: